Lödige Industries ehrt langjährige Mitarbeiter

Die Geschäftsleitung und der Betriebsrat bedankten sich im Rahmen einer Feierstunde für die 40-jährige Betriebszugehörigkeit bei Angelika Koch und Gerd Klausfering. Für die 25-jährige Betriebszugehörigkeit wurde Sascha Siegmund geehrt.

In einer Ansprache von Herrn Gapp, Geschäftsführung Lödige Machine Warburg GmbH, wurden die Jubilare für ihr fachliches Wissen, ihre Zielorientierung und Effizienz sowie die hohe Qualität ihrer Arbeit gelobt.

Angelika Koch arbeitete als Konstrukteurin bei Lödige direkt nach ihrer Ausbildung zur Technischen Zeichnerin. Heute ist sie in der Abteilung Konstruktion Lifttechnik für die SHERPA® Güteraufzüge verantwortlich.

Gerd Klausfering begann seine Arbeit für Lödige Industries als Elektroanlagen-Installateur. Später wechselte er in den Bereich Maschineninstallation und ist auch in der Qualitätssicherung tätig.  

Sascha Siegmund machte bei Lödige seine Ausbildung zum Industriemechaniker und arbeitet im Sondermaschinenbau. Sein Arbeitseinsatz reicht oft über die Werkshallen in Scherfede hinaus: Sascha Siegmund reist bei Montageeinsätzen in viele Länder der Welt.